Auf einen Blick – der Check

Wir möchten, dass Sie sicher ans Ziel kommen. Prüfen Sie und haken Sie ab – hier finden Sie Ihre Checklisten. Je nach Saison und Jahreszeit bieten wir Ihnen aktuelle Themen an.

Auf Nummer sicher mit dem Rad

Die zehn wichtigsten Ausstattungen an Ihrem "Drahtesel"

  1. Lenkergriffe mit Abschlussknauf und Reflektor
  2. Hell tönende Klingel
  3. Zwei Frontreflektoren
  4. LED-Scheinwerfer und Tagfahrlicht
  5. Geschlossener Kettenschutz
  6. Gutes Fahrradschloss
  7. Stabiler Gepäckträger
  8. Roter Großflächenreflektor
  9. Rücklicht
  10. Pedalreflektoren

Komm‘ gut zur Schule und wieder zurück

Die zehn wichtigsten Dinge, die Eltern beachten sollten

  1. Es ist der sicherste Weg.
  2. Unser Kind kennt den Weg, wir haben vorher trainiert und gemeinsam über Gefahren gesprochen.
  3. Wer mit dem Bus fährt, weiß, wie man sich an Haltestellen und in Bussen verhält.
  4. Wir sorgen dafür, dass unser Kind nicht zu spät losgeht.
  5. In dunklen Jahreszeiten sorgen wir dafür, dass unser Kind helle Kleidung oder eine Warnweste trägt.
  6. Am Ranzen oder an Kleidungsstücken befinden sich Reflektoren.
  7. Unser Kind, weiß, wie es sich an Fußgängerüberwegen, an Straßen, auf Fußwegen und an der Ampel verhalten soll. Es kennt den Druckknopf an Ampelanlagen.
  8. Unser Kind weiß, dass es auch einmal zu spät kommen kann – Sicherheit geht vor.
  9. Im Ranzen oder in Kleidungsstücken ist für den Notfall der Name des Kindes notiert.
  10. Unser Kind weiß, dass es vor dem Überqueren der Straße nach links, nach rechts und dann nochmals nach links schauen muss.